Siemensstein_header

Nachdem sich der Wetterbericht für gestern nicht gerade optimal anhörte, war ich morgens beim Brötchen holen schon wieder optimistischer hinsichtlich des anstehenden Boulderausfluges. Vier Leute, drei Crashpads und ein Hund und ab nach Langenstein, was sind schon 130km!?

Die Bedingungen waren nicht wirklich schlecht, aber bei antauendem Schnee auf den Ausstiegen werde ich beim “topout” nicht ruhiger. Der Siemensstein  war die Quacke, des nicht allzu langen Klettertages, denn einer von uns hatte noch gesellschaftliches Abendprogramm und die “Schneefront” kam dann auch noch vorbei.

Fazit, es ging mehr als erwartet und der Hund musste auch nicht hungrig nach Hause, wird aber trotz redlicher Bemühungen doch nicht zum Vegetarier umerzogen.

Über den Autor

  • Langenstein, traumhaft!
    Langenstein, traumhaft!
  • Winter war früher auch anders!
    Winter war früher auch anders!
  • Langenstein – bouldern
    Langenstein – bouldern

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>