Diebesloch

06Okt

Franken

Franken

Gefühlt war es ewig her, dass ich im Frankenjura war und tatsächlich war es viel zu lange her! Es stand ein verlängertes Wochenende in Franken mit Übernachtung auf der Zeltwiese in Morschreuth an. Somit war sichergestellt, dass keiner verhungern musste, da ja der Weg in den nächsten Gasthof immer überschaubar war. Geklettert wurde auch und ich bin Zeuge eines “unglaublichen” Comebacks geworden, Herr Megos wird sich warm anziehen müssen 😉
Gut mal wieder in diesem Klettermekka gewesen zu sein und danke an die Fotomodels und deren nette Gesellschaft!


28Jul

Franken for real

In seiner Kolumne TNB im aktuellen Heft der Rock&Ice issue 204 schreibt Andrew Bisharat “If yo don´t climb outdoors, sorry, your not a real climber.”

Bevor man also seine “rock credibility” verliert, lieber schnell ins Auto und ab nach Franken. Dank Sommerferien und guter Wetterprognose, kein Entschluss der schwer viel. Der Zeltplatz war angenehm leer, ebenso wie die meisten Felsen , nur aus den Hähnen der umliegenden Bauern sollte man bei Zeiten ordentliche Broiler machen. Real rock gab es natürlich auch haufenweise und zudem noch ein paar schöne und mir bis dahin unbekannte Felsen.

Fazit: Heiss wars, anstrengend auch und der steife Hals stört kaum noch.