Goessweinstein

Der kirchliche Grund dieser Feiertage rückt vollkommen in den Hintergrund, obwohl eine Art Pilgerfahrt  in der Republik doch stattfindet, schaut man auf die Autobahnen an. Für uns ging es mit ein paar Leuten nach Franken, genauer Morschreuth und Gößweinstein. Herrlich – Klettern, Bier trinken und lecker Essen. Zwar nicht unbedingt in der Reihenfolge, aber auf jeden Fall ordentlich! Vor lauter Freizeitstress kam ich auch kaum zum Knipsen, die Ausbeute seht ihr hier. Schön wars und klar nächstes Pfingsten wieder!

Über den Autor

  • Traumherbst in Franken
    Traumherbst in Franken
  • Franken
    Franken
  • Cool Shoes
    Cool Shoes
  • Neues aus dem Selter
    Neues aus dem Selter

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>