Vogelbeerfels

Ein Supermarktparkplatz vor Feiertagen kann auch nicht voller sein, als der Parkplatz vom Kantstein am letzten Samstag. Kein Wunder, bei den Temperaturen sind Nordwände hoch im Kurs. Wenn da nur nicht dieser elendig lange Zustieg wäre! Es bewahrheitete sich auch tatsächlich, dass wohl alle Autos zu Kletterern gehörten, denn ich habe den Kantstein noch nie so voll gesehen. Wir haben es aber auch nur zum Vogelbeerfels geschafft und ich hatte definitiv genug zu tun. Schön zu sehen war, dass Arne Stephen ( 😉 ) und Karsten immer noch Platz für neuen Routen finden, die mit Resterschließung nichts zu tun haben – Dank an dieser Stelle! Auch wenn der Zustieg länger ist, viele Routen lohnen und der Fels ist deutlich besser als im rechten Teil.

Ein besonderer Dank gilt natürlich noch Michi für die kalten Getränke am Bulli – Lebensretter!


16Jul

Sommer… verzweifelt gesucht

Vorletztes Wochenende, das Wetter sah ganz vielversprechend aus, aber es kam anders…

Kaum 40 Minuten Zustieg steht man auch schon vor dem Einstieg der ersten Tour und hoppla es fängt an zu regnen. Ich war guter Hoffnung noch ein paar Bilder zu knipsen, denn es hat ja Bäume über den Felsen, die einiges abhalten an Regen. Leider war der Regen doch “etwas” hartnäckiger als gedacht…

Immerhin hat uns eine kleine Maus gut unterhalten durch ihre riskanten Manoever und das Wetter kann nur besser werden!