Neuwerk

Der “Rübeländer Zahn” hat schon ein spezielles Flair, direkt neben einer Straße und einer Eisenbahnlinie gelegen, kann man schon von industriellem Charme sprechen. Die Routen sind noch relativ neu und zum Teil ganz schön lang und einige dazu auch noch ganz schön schwer.

 


Seilklettern im Harz war bislang nicht unbedingt meine Lieblingsfreizeitbeschäftigung. Nichts gegen den Harz, aber die mir bekannten Granitklettereien haben mich bislang nicht wirklich begeistern können. Montag stand ich dann am Krockstein und war hin und weg! Der alte Marmorsteinbruch ist ein imposantes Stück Fels und es war ein riesiger Spaß dort zu klettern. Hier die Bilder: