Lockmauer

19Jun

Gelockt, geblockt, geflashed!

Halt stopp, es ist kein Begehungsstil gemeint, sondern ein meiner widerspenstigen Slaveblitze hat für Licht gesorgt, der Andere hatte wohl schon Wochenende.

ie wenig bekannte Lockmauer war das Ziel des letzten Sonntags. Nach katastrophaler Suche des Felsens mit diversen Rückschlägen, führte die Wanderung aber letztlich zu einem glücklichen Ende. Überschaubare drei Routen  und eine Kombination finden sich hier. Also warm machen und dann ran an eine der Besten im Grad 9-. Im Ergebnis lässt sich festhalten, der Fels ist wieder sauberer geworden und ich kenne den Zustieg – ach ja und der Sack hängt…