klettern in Franken

05Jul

Road to Sweden – part I

Klar ist die kürzeste Strecke zwischen zwei Punkten eine Gerade, dies gilt aber nicht für meinen momentanen Trainingsrückstand und dem angestrebten Urlaubsort in Schweden in zwei Wochen.

Zu meinem großen Glück hat sich ein erbarmungsloser Trainer bereit erklärt mich tatkräftig zu unterstützen.  Ob allerdings der fränkische Dreikampf der letzten Tage bestehend aus Klettern, fränkischem Bier und Schnitzel die Form verbessert hat, ist noch nicht geklärt. Die Antwort kommt am Wochenende in Form von heimischen Felsen im Ith…