Klettern im Ith

In einem Gebiet wie Bisperode/Ith finde ich es immer noch bemerkenswert, wenn man auf viele andere Kletterer trifft. So geschehen am letzten Sonntag, trotz eines Zustieg der fast schon alpinen Charakter hat, zumindest was die Gehzeit anbetrifft, hat es einige Leute dort hin verschlagen. Auf die Bilder haben es aber trotzdem die “üblichen” Verdächtigen geschafft.