Krockstein

Um der Hitzestarre im Hügelland zu entfliehen ging es für mich in den letzen zwei oder drei Wochenenden in die “Bergwelt des Harzes”.

Ein paar Bilder davon:


Am Sektor Hades entstanden in diesem Frühjahr drei neue Routen, zwei davon eignen sich sogar für Normalsterbliche fast schon als  als warm-ups. Hier seht ihr unter anderem Bilder der Neutour Charon 8-.


Morgens, vor dem ersten Kaffee, stehe ich als erstes etwas perplex “Aug in Aug” mit meinem Lieblingsfotomodell vom Hinterhof. Dann, ein paar Kaffees und unbedeutende Autobahnkilometer später, am fast sommerlichen Fels. Was für ein herrlicher Tag am Krockstein im Harz! Obendrauf noch mein eigenes Projekt “Rampensau, 8” am Sektor Hades erstbegangen, noch besser würde schon weh tun 😀


Seilklettern im Harz war bislang nicht unbedingt meine Lieblingsfreizeitbeschäftigung. Nichts gegen den Harz, aber die mir bekannten Granitklettereien haben mich bislang nicht wirklich begeistern können. Montag stand ich dann am Krockstein und war hin und weg! Der alte Marmorsteinbruch ist ein imposantes Stück Fels und es war ein riesiger Spaß dort zu klettern. Hier die Bilder: