Bohrmaschine oder Kamera, beides geht nicht. Vielleicht sehr absolut dargestellt, aber doch teilweise zutreffend. Hier zumindest ein paar Kletterbilder aus dem Frühjahr und Frühsommer.


Rübeländer Zahn – ein Kletterspot der anderen Art. Von Hunden über Freiluftcafé bis zur Dampflok wurde einiges geboten. Nebenbei schrie das Wetter dann tatsächlich auch nach Klettern…


Ein Wintertag sondergleichen.


24Jan

London

London

Love this city. Immer wieder eine Reise wert und immer wieder schön. Auch wenn es recht frisch war Anfang Januar.


Seifig, schmierig, glibberig oder sogar nass – alles kein Thema bei den Bedingungen in diesem Herbst in Franken. Nach einem solchen Sommer wundert es natürlich nicht, dass sogar fränkische Nordwände durchtrocknen können.

Top Bedingungen und hochmotivierte Norddeutsche, die nur durch die gelegentlich zu steilen Felsen aufgehalten werden konnten.


Um der Hitzestarre im Hügelland zu entfliehen ging es für mich in den letzen zwei oder drei Wochenenden in die “Bergwelt des Harzes”.

Ein paar Bilder davon:


08Aug

Cornwall

Cornwall

Sommerhitze in Deutschland? Angenehmer geht es in Großbritannien zu, genauer in Cornwall. Wir waren zwischen Truro, St. Ives und Newquay unterwegs. Es liegen zwar keine großen Strecken zwischen diesen Orten, jedoch eine Unmenge zu sehen.

Hier die ersten Bilder:

 


Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich es vor etwa zwei Wochen mal wieder an die Hauwand geschafft. Neben einer Busladung Niederländer, hatte es auch die Sonne mit blauem Himmel geschafft – eine nicht alltägliche Kombination. Da die Routen schonungslos Trainingsrückstände bei mir und anderen Mitstreitern aufgedeckt haben, hilft es nicht – wiederkommen!


23Apr

Frühling

Frühling

Ein bisschen Bisperode, etwas von einem neuen Spot im Sandstein, Gänse in Bäumen und Sonnenschein.


Bouldern, Sonnenschein und ne Menge Blödsinn! So geschehen am letzten Wochenende bei Traumwetter und einschließlich einer Kurzführung für neue Projekte durch Arne Grage.